TLF 16/24 Tr

Das Tanklöschfahrzeug 16/24 – Tr wurde am 01.Juni 1996 in Dienst gestellt. Als Fahrgestell dient ein Mercedes Benz 917 mit 160 PS sowie Allradantrieb. Der Aufbau wurde von der Firma Ziegler aufgebaut. Das Fahrzeug besitzt einen Wassertank mit 2400l Fassungsvermögen sowie eine fest eingebaute Feuerwehrkreiselpumpe mit einem Fördervolumen von 1600l/min bei 10 bar Ausgangsdruck. Die Beladung ist nicht wie üblich auf Truppbesatzung ausgelegt sondern wurde auf eine Staffelbesatzung erweitert.  Als besondere Beladung sind 4 Atemschutzgeräte in TwinPack Ausführung, einen Faltbehälter mit 3000l Fassungsvermögen, einen Wasserlüfter Typ Typhon, drei 70cm Handfunkgeräte sowie einen tragbaren Wasserwerfer. Durch seine kompakte Länge und dem Allantrieb ist das Fahrzeug besonders zur Waldbrandbekämpfung und zum Wassertransport in engen Straßen geeignet.

[nggallery id=1]